Saftige Vollwert-Schoko-Muffins

Saftige Schoko-Muffins sind eins dieser Dinge, die ich wahnsinnig liebe. Ich liebe Schokolade und ein guter Schokomuffin ist einfach immer gut ??

Da ein paar Bananen weg mussten und ich Lust auf etwas Schokoladiges hatte, hab ich spontan Muffins draus gemacht.

Zutaten:

Möchtest du sicher gehen, dass deine Muffins genau so schmecken wie sie bei mir rausgekommen sind? Alle mit * markierten Zutaten kannst du direkt bei uns erhalten

  • 400g sehr reife Bananen
  • 100g Datteln
  • 4 EL Chiasamen* (gibt’s übrigens inzwischen auch bei uns zu kaufen)
  • 5 EL geröstete Nüsse* nach Wahl (auch da macht es Geschmacklich einen großen Unterschied, welche Nüsse ihr nehmt, also nicht nur die Sorte sondern auch Qualität und Herkunft, Mandeln oder Walnüsse variieren stark im Geschmack)
  • 3 EL Kokosöl
  • 10 EL Kakao, 3 EL Kakaobohnen* und ich hab gern noch 1 EL Kaffeebohnen drin
  • Als geschmackliche Variation eignen sich wieder perfekt unsere ätherischen Öle*. Ich nehm zum Beispiel Zimt, Cardamom, Wildorange, Grapefruit oder Pfefferminz. Es schmeckt so viel intensiver als „nur“ Gewürze, also vorsichtig dosieren.
  • 4 EL Reismehl
  • Halber Teelöffel Backpulver oder (gesünder) eine Messerspitze Natron* und eine Prise Zitronensäure*

Zubereitung

Alles gut mixen, ich hab es richtig püriert. In hübsche Förmchen oder so auf ein Blech streichen und bei 180 Grad C für mindestens 12 Minuten in den Backofen. Da Backöfen unterschiedlich heizen, empfehle ich beim ersten Mal ein gutes Buch zu nehmen und neben dem Backofen aufzupassen.

Sie dürfen ruhig noch etwas weich innen sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top