Saftige Vollwert-Schoko-Muffins

Saftige Schoko-Muffins sind eins dieser Dinge, die ich wahnsinnig liebe. Ich liebe Schokolade und ein guter Schokomuffin ist einfach immer gut ­čśŐ­čĹŹ

Da ein paar Bananen weg mussten und ich Lust auf etwas Schokoladiges hatte, hab ich spontan Muffins draus gemacht.

Zutaten:

M├Âchtest du sicher gehen, dass deine Muffins genau so schmecken wie sie bei mir rausgekommen sind? Alle mit * markierten Zutaten kannst du direkt bei uns erhalten

  • 400g sehr reife Bananen
  • 100g Datteln
  • 4 EL Chiasamen* (gibt’s ├╝brigens inzwischen auch bei uns zu kaufen)
  • 5 EL ger├Âstete N├╝sse* nach Wahl (auch da macht es Geschmacklich einen gro├čen Unterschied, welche N├╝sse ihr nehmt, also nicht nur die Sorte sondern auch Qualit├Ąt und Herkunft, Mandeln oder Waln├╝sse variieren stark im Geschmack)
  • 3 EL Kokos├Âl
  • 10 EL Kakao, 3 EL Kakaobohnen* und ich hab gern noch 1 EL Kaffeebohnen drin
  • Als geschmackliche Variation eignen sich wieder perfekt unsere ├Ątherischen ├ľle*. Ich nehm zum Beispiel Zimt, Cardamom, Wildorange, Grapefruit oder Pfefferminz. Es schmeckt so viel intensiver als „nur“ Gew├╝rze, also vorsichtig dosieren.
  • 4 EL Reismehl
  • Halber Teel├Âffel Backpulver oder (ges├╝nder) eine Messerspitze Natron* und eine Prise Zitronens├Ąure*

Zubereitung

Alles gut mixen, ich hab es richtig p├╝riert. In h├╝bsche F├Ârmchen oder so auf ein Blech streichen und bei 180 Grad C f├╝r mindestens 12 Minuten in den Backofen. Da Back├Âfen unterschiedlich heizen, empfehle ich beim ersten Mal ein gutes Buch zu nehmen und neben dem Backofen aufzupassen.

Sie d├╝rfen ruhig noch etwas weich innen sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top